Unsere Senioren-WGs sind ein Angebot für Menschen mit Hilfe- oder Pflegebedarf, die nicht mehr alleine zuhause leben können oder wollen, aber trotzdem noch mobil sind. Die Wohngemeinschaften liegen direkt am Robert-Brauner-Platz. Sie befinden sich in der 2. und 3. Etage (erreichbar über einen Aufzug). In jeder Wohngemeinschaft gibt es 10 Einzelzimmer, die ca. 20 qm groß sind und jeweils über ein barrierefreies Duschbad und WC verfügen. Hinzu kommen eine geräumige Gemeinschaftsküche, ein gemeinschaftlicher Ess- und Wohnbereich sowie eine große Terrasse bzw. ein großer Balkon mit Blick auf das bunte Treiben in der Fußgängerzone.

Kontakt

Caritas Senioren-Wohngemeinschaft STADTHAUS
Bahnhofstraße 64
44623 Herne
+49 232...

Anfrage

Informationen anfordern

Mit Absenden des Fomulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden, damit wir für Sie kostenfrei Seniorenwohngemeinschaften finden können.
Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Wohnangebote

Unsere Senioren-WGs sind ein Angebot für Menschen mit Hilfe- oder Pflegebedarf, die nicht mehr alleine zuhause leben können oder wollen, aber trotzdem noch mobil sind.

Die Wohngemeinschaften liegen direkt am Robert-Brauner-Platz. Sie befinden sich in der 2. und 3. Etage (erreichbar über einen Aufzug). In jeder Wohngemeinschaft gibt es 10 Einzelzimmer, die ca. 20 qm groß sind und jeweils über ein barrierefreies Duschbad und WC verfügen. Hinzu kommen eine geräumige Gemeinschaftsküche, ein gemeinschaftlicher Ess- und Wohnbereich sowie eine große Terrasse bzw. ein großer Balkon mit Blick auf das bunte Treiben in der Fußgängerzone.

Einzelzimmer Fernsehanschluss im Zimmer Barrierefrei im Wohnraum

Ausstattung

Sämtliche Räume in den Wohngemeinschaften sind mit Rundfunk-, Fernseh-, Telefon- und Internetanschluss ausgestattet. Die Zimmer können ganz nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen eingerichtet werden.

Gemeinschaftsraum/-räume

Freizeit und Unterhaltung

Spaziergänge, Ausflüge in Museen, Schwimmbad, Therapiehund, Empathiepuppe, gemeinsames Basteln und Singen, Gedächtnistraining, Spielenachmittage, aber auch alltägliche Aufgaben in einer Wohngemeinschaft, wie zum Beispiel Kochen, Wäsche waschen, Einkäufe tätigen.

Angehörige sind hier stets willkommen und werden in das alltägliche Leben eingebunden.

Pflegerische Angebote

Unsere Mieter:innen werden in der Wohngemeinschaft durch Betreuungskräfte vor Ort betreut, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Pflegerische Leistungen finden ergänzend zur Betreuung statt, dies wird durch die Caritas Sozialstationen Herne oder Wanne-Eickel übernommen. Die Kosten für die Pflege übernimmt die Pflegekasse.

Für ein gelingendes Zusammenleben in unserer Wohngemeinschaft ist es wichtig, dass wir unsere Mieter:innen gut kennen: ihre Geschichte, ihre Gewohnheiten, ihre Vorlieben und Bedürfnisse. Basis hierfür ist unsere Biografiearbeit!

Pflege durch ambulanten Pflegedienst Verhinderungspflege Demenzpflege