Bereits seit einigen Jahren versorgen wir mehrere Wohngemeinschaften in verschiedenen Berliner Bezirken und mehrere Senioren in einer recht neuen Wohnform: der betreuten Senioren-Wohngemeinschaft. Wir finden, dass die Senioren von dieser Form des Zusammenlebens am meisten haben. Denn hier erhält jeder sein eigenes Reich und erlebt sich doch als Teil einer Gemeinschaft. Statt den Tag einsam in der eigenen Wohnung oder monoton in einem Pflegeheim zu verbringen, bestimmen die WG-Bewohner ihren Alltag weitgehend selbst. Jeder darf seine individuellen Fähigkeiten einbringen – wer musizieren kann, der spielt auf, wer kochen kann, darf den anderen ein leckeres Essen zubereiten. So stellt sich wieder das schöne Gefühl ein, gebraucht zu werden. Ein festes Betreuer- und Pflegeteam begleitet die jeweilige Wohgemeinschaft rund um die Uhr. In besonderen Situationen kennt unser Personal die Krankengeschichte der Bewohner und kann die Bedürfnisse schneller einschätzen. Selbstverständlich achten wir auf eine seniorenfreundliche Einrichtung. In der Wohngemeinschaft in Berlin-Charlottenburg befinden sich moderne und komfortable Wohneinheiten, die auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten und behindertenfreundlich ausgestattet sind.

Kontakt

BAK - Senioren-Wohngemeinschaft Sonnenschein
Kaiserdamm
14057 Berlin
+49 30 ...

Anfrage

Informationen anfordern

Mit Absenden des Fomulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden, damit wir für Sie kostenfrei Seniorenwohngemeinschaften finden können.
Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Galerie

Wohnangebote

Die Zimmer sind zwischen 10,5 und 29 Quadratmeter groß.
Weitere Informationen erhalten Sie sehr gerne auf Anfrage.

Einzelzimmer Fernsehanschluss im Zimmer Barrierefrei im Wohnraum

Ausstattung

Die Einrichtung ist behindertengerecht. Die Einrichtung ist ausgestattet mit Handläufen, Fahrstuhl und Sitzecken.
Die Senioren-Wohngemeinschaft ist im Stadtzentrum im Grünen in der Nähe eines Parks gelegen.

Gemeinschaftsraum/-räume

Freizeit und Unterhaltung

Hier erhält jeder sein eigenes Reich und erlebt sich doch als Teil einer Gemeinschaft. Statt den Tag einsam in der eigenen Wohnung oder monoton in einem Pflegeheim zu verbringen, bestimmen die WG-Bewohner ihren Alltag weitgehend selbst. Jeder darf seine individuellen Fähigkeiten einbringen - wer musizieren kann, der spielt auf, wer kochen kann, darf den anderen ein leckeres Essen zubereiten. So stellt sich das schöne Gefühl ein, gebraucht zu werden.

Pflegerische Angebote

Ein strukturierter Tagesablauf wird durch die Bezugspflege sichergestellt. Das regelmäßige Training der Orientierung des Gedächtnisses und der körperlichen Ressourcen wird durch Übungen in kleinen Gruppen erreicht. Das Anliegen des hoch qualifizierten Personals ist es, eine selbstbestimmte Lebensführung zu unterstützen und den Menschen mit seinen Bedürfnissen zu umsorgen.

Pflege durch ambulanten Pflegedienst Junge Pflege Demenzpflege Palliativpflege